Unser TEAM

Marie-Jose (Nana) Keck

Die gelernte Tierarzthelferin hat einige Jahre in verschiedenen Praxen und Kliniken (u.a. Chirurgische Kleintierklinik der LMU München) gearbeitet.

Während ihrer mehrjährigen Tätigkeit als Tiermedizinische Fachangestellte in der Tierarztpraxis Thurmading, dessen Inhaber Dr. Marcus Menzel zum Thema "Selektive Entwurmung der Pferde in einer Pferdepraxis: Einführung sowie wissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Analyse" (edoc) promoviert hat, hat sie mit ihm gemeinsam das hauseigene Kotprobenlabor aufgebaut und betreut.

Im Rahmen dieser Tätigkeit hat sie sich auf die Zeitgemäße Selektive Entwurmung beim Pferd und die dafür relevanten Laborverfahren spezialisiert.

Heute betreibt sie das Kotprobenlabor KoProLab Keck, hält Vorträge für Fachpublikum und Laien zum Thema zeitgemäße Selektive Entwurmung und steht mit ihrem praxisbezogenen Wissen Pferdebesitzern, sowie auch Laborkollegen oder Tierärzten beratend zur Verfügung

Dr. med. vet. Lena Greite

Sie wurde bei Louis Pequin in Alberta, Kanada in Equine Dentistry ausgebildet und studierte Tiermedizin in München, Budapest und Toulouse.

Am Institut für Parasitologie der LMU München promovierte sie bei Pof. Dr. med. vet. Kurt Pfister zum Thema"Untersuchungen zur Verbreitung von Strongylus vulgaris im Rahmen der Selektiven Entwurmung bei Pferden in Süddeutschland" Das edoc zur Dissertation in der Bibliothek der LMU München

Nach ihrer Tätigkeit als Assistenzärztin in den Pferdepraxen Beilngries und Thurmading ist sie heute als selbstständige Tierärztin für Pferdezahnbehandlungen tätig.

Zusätzlich betreut sie die Laboruntersuchungen des KoProLab Keck als validierende Tierärztin.

Dr. med. vet. Lena Greite,Tierarztpraxis für Pferdezahnbehandlungen, Spatzenhohle 3, 63741 Aschaffenburg,   

Mobil: +49 (0)176 / 620 953 63

E-Mail: info@pferdezahn-greite.de

 Lena Greite ist Mitglied in der AG.ZE, der Arbeitsgemeinschaft Zeitgemäße (+Selektive) Entwurmung e.V.www.zeitgemaess-entwurmen.

Anne-marie Werkstetter

Die gelernte Zahnarzthelferin ist seit unserem Laborumzug auf den Pferdehof "Sun Side Ranch - Haidberg Trail Park" Vilsbiburg im Jahr 2018 im Team des Koprolab Keck. Im Laufe der Zeit hat sie sich in alle Bereich rund um die Laborverfahren der ZSE eingearbeitet und im März 2021 die Leitung des Labor für die Pferdekotproben in Vilsbiburg übernommen. Neben der Koordination der Mitarbeiter zählt auch die Auswertung der Kotproben zu ihrem Aufgabenbereich. 

In ihrer Freizeit  züchtet Frau Werkstetter Islandpferde "vom Haidberg" und betreut als Trainer C die Kunden des Haidberg Trail Parks. 

Derzeit macht sie eine Ausbildung zur Futterberaterin für Pferde und steht Ihnen gerne für Futterfragen zur Verfügung

>